Philipp Stroh
Juristischer Referent

Philipp Stroh ist juristischer Referent bei der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, u. a. leitet er dort die Stelle für Bürgereingaben und ist zuständig für die Berliner Wohnungswirtschaft. Bevor er vor drei Jahren zum Datenschutz kam, arbeitete er u. a. als freiberuflicher Politikberater, promovierte zu den völkerrechtlichen Einsatzregeln von Kampfdrohnen und hat auch mal vor der EZB in Frankfurt gecampt.