Annette Thoma
Portrait Annette Thoma. Sie hat dunkle Haare und einen geraden Pony

Annette Thoma ist seit 2016 Teil des Teams „Virtuelles Konzerthaus“ am Konzerthaus Berlin und entwickelt Strategien und Konzepte für Musikvermittlung im digitalen Raum. Sie hat ihren Master im Fach Musikwissenschaft an der Technischen Universität Dresden abgeschlossen und arbeitete parallel dazu als freie Journalistin im Kulturbereich. Davor sammelte sie als Instrumentallehrerin im Fach Geige und Gitarre an einer privaten Musikschule musikpädagogische Erfahrungen und arbeitete in einem großen Musikverlag.