Netzfest - Bühne
-
German
Reading
Everyone
#alleKINDER - Kampagne für die Verankerung der Kinderrechte ins Grundgesetz

Short thesis

30 Jahre nach der Verabschiedung der UN Kinderrechtskonvention stehen die Kinderrechte in Deutschland immer noch nicht im Grundgesetz. Das GRIPS Theater fordert: Kinderrechte ins Grundgesetz jetzt! Auf dem NETZFEST stellen wir die Kampagne #alleKINDER und ihre Forderung nach der Verankerung der Kinderrechte ins Grundgesetz vor. Schauspieler*innen verlesen Kinderrechte.

Description

Mit dabei sind:

Anja Kraus (GRIPS /Moderation)
Laura-Mirjam Walter (GRIPS/ Kinderrechte)
Judit Costa (National Coalition)
Alma Dewerny (Media Residents, Social Media)
Michael Brandt (Musiker, Gitarre/Gesang):
Lorris Blazejewski (Schauspieler)
Lisa Klabunde(Schauspielerin)
Ludwig Brix (Schauspieler)

Das Grips Theater hat sich 1969 gegründet, um für Kinder und Jugendliche einzustehen, sie zur Selbstermächtigung zu befähigen. Anlässlich seines 50jährigen Jubiläums, dass unter dem Motto „On the Child`s Side“ steht, ruft das GRIPS Theater gemeinsam mit seinen Unterstützer*innen, der National Coalition, dem Deutschen Kinderhilfswerk und der Assitej zur weltweiten Lesung der Kinderrechte. Die Social-Media Kampagne #allekinder lädt ALLE dazu ein sich zu beteiligen.

Mehr Infos unter: allekinder.grips.theater oder unter #allekinder

Partner